TV Dülmen e.V.
Auf geht's ins Jahr 2020 ...
Auf geht's ins Jahr 2020 ...
Mitgliederversammlung am 8.5.
Mitgliederversammlung am 8.5.
Floorball für Kids und Erwachsene
Floorball für Kids und Erwachsene
Infos unter Abteilungen / Breitensport
Wir suchen Dich ...
Wir suchen Dich ...
Trainerausbildung beim TV

Kategorie

4. Platz für die Turnerinnen des TV Dülmen

Die Turnerinnen des TV Dülmen

Am Samstag fanden die Wettkämpfe der jungen Turnerinnen mit insgesamt 45 Mannschaften des zweiten Bezirks im Turngau Münsterland in Rheine statt. Die Turnabteilung des TV Dülmen konnte trotz sehr stark eingeschränkten Trainingszeiten und Trainingsbedingungen (Sperrung ihrer Trainingshalle an der Herrmann-Leeser-Schule) eine Mannschaft, in der Gruppe Jahrgang 2005 und jünger, stellen. Hier waren 14 Mannschaften am Start. Für den TV Dülmen traten Rieke Bergkeller, Jana Teutemacher, Kyzyl Salibekova, Linda Göntgens, Sophia Rohlf und Laura Teutemacher an.
Das erste Turngerät, welches von den Mädchen absolviert werden musste, war der Schwebebalken. Für die Mädchen ein Zittergerät. Denn der Balken hat eine Höhe von einem Meter und eine Turnbreite von nur 10 cm. Die Mädchen gaben ihr Bestes und brachten ihre Übungen trotz schwieriger Sprünge ohne Sturz vom Balken zu Ende. An diesem Gerät war Rieke Bergkeller Mannschaftsbeste. Am Boden konnten die Mädchen wieder Punkte mit sehr guten Übungen gut machen. Hier holte die jüngste Turnerin Kyzyl Salibekova die meisten Punkte. Weiter ging es mit dem Reck. Von ihrem Trainer Roland Hassdenteufel optimal eingestellt, glänzten sie an diesem Gerät. Jana Teutemacher absolvierte ihre Übung hervorragend, denn ihr fehlten nur zwei Zehntel an der vollen Punktzahl und diese wird vom Kampfgericht selten vergeben. Am letzten Gerät, dem Sprung, wurden sie von ihrer Trainerin Jasmin Langen begrüßt. Langen fungierte an diesem Tag als lizensierte Kampfrichterin zusammen mit einer Kollegin aus Wüllen und bewertete die Sprungübungen. Die Mädchen wussten genau, dass sie bei ihrer Trainerin keinen Sonderbonus erhalten "das Gegenteil ist der Fall, Jasmin bewertet uns immer viel strenger wie die anderen Mädchen", so die Meinung der Mädchen. Scharf beobachtet und die einzelnen Sprungphasen ihres Hocksprunges über das 1,10 Meter hohe Pferd beurteilt, schafften es die Mädchen, an diesem Gerät die beste Mannschaftsleistung in ihrer Wettkampfgruppe zu zeigen.
Die beiden Trainer sind stolz auf ihre Mannschaft, die nach dem langen Wettkampftag ihre Medaillen für den 4. Platz mit nach Hause nehmen durften.

Auf dem Bild zu sehen:
Hintere Reihe von links: Sophia Rohlf, Jana Teutemacher, Laura Teutemacher, Rieke Bergkeller
Vordere Reihe von links: Linda Göntgens, Kyzyl Salibekova

Geschäftsstelle/Öffnungszeiten

Bendix-Areal
Friedrich-Ruin-Str. 31
48249 Dülmen

Öffnungszeiten

Dienstag 09:30 bis 11:00 Uhr
Mittwoch 19:00 bis 20:00 Uhr
Donnerstag 09:30 bis 11:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Telefon: 02594 - 787230

E-Mail: geschaeftsstelle@tvduelmen.de

Newsletter Anmeldung